Menü

Audi Garantieverlängerung1

Der Rundum-Schutz vor unerwarteten Reparaturkosten!

 

Beim Neuwagenkauf macht man sich über eine Garantieverlängerung meist wenig Gedanken. Schließlich sind Sie ja über die Herstellergarantie für 2 Jahre auf der sicheren Seite. Aber mal ehrlich: Wie schnell vergehen 2 Jahre? Ehe Sie sich versehen, ist die Garantie abgelaufen – und dann muss man oft die Reparaturkosten aus eigener Tasche zahlen. Damit Ihnen das nicht passiert, gibt es die Garantieverlängerung für Ihren Audi.

Ein Tipp: Sichern Sie sich jetzt noch nachträglich ab! Denn bis zu einem Fahrzeugalter von 2 Jahren und einem Kilometerstand von 100.000 km können Sie noch in die Garantieverlängerung (als Versicherung über den Volkswagen VersicherungsService vermittelt) einsteigen und bis zu weitere 3 Jahre von Leistungen im Umfang der Herstellergarantie profitieren (bei Nachweis der Einhaltung vorgeschriebener Wartungsintervalle). Steigen Sie ein!

 

>> Berechnen Sie hier Ihren Beitrag

>> Schließen Sie online Ihre Garantieverlängerung ab

Audi Garantieverlängerung

 

Die Vorteile der Garantieverlängerung auf einen Blick:

  • Schutz vor unerwarteten Reparaturkosten nach Ablauf der 2-jährigen Herstellergarantie

  • Garantieschutz bis zu weitere 3 Jahre

  • Attraktive monatliche Beiträge ohne Ratenzahlungszuschlag. Alternativ auch als Einmalbeitrag möglich

  • Reparaturen in vom Hersteller anerkannten Werkstätten

  • Gutes Zusatzargument bei einem späteren Verkauf Ihres Fahrzeugs: die Garantieverlängerung kann vom Fahrzeugkäufer übernommen werden (nicht bei Veräußerung an gewerbliche Wiederverkäufer.).

  • Individuelle Beiträge gestaffelt nach Fahrzeugmodell, Abschlusszeitpunkt der Garantieverlängerung, Garantielaufzeit und vereinbarter Gesamtfahrleistung des Fahrzeugs

  • Im Anschluss an die Garantieverlängerung geht Ihr Vertrag automatisch in eine kostenpflichtige einjährige Funktionsgarantie über. Diese ersetzt Ihnen die Kosten für nahezu alle mechanischen und elektrischen Bauteile und verlängert sich jährlich, solange Sie möchten und ohne Kilometerbegrenzung. (gilt nur bei finanzierten sowie in Bar gekauften Fahrzeugen)

Die Garantieverlängerung, erklärt in nur 90 Sekunden:

 

 

¹ Versicherung vermittelt durch die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, . Versicherungsleistungen durch die Volkswagen Versicherung AG, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig,

1 Die Audi Umweltprämie gilt ab dem 18.10.2018 für private und gewerbliche Einzelkunden beim Erwerb (Kauf/Leasing/Finanzierung) eines Audi Neufahrzeuges (außer RS- und R-Modelle) oder eines jungen Gebrauchtwagens und bei gleichzeitiger Verwertung eines auf Sie zugelassenen Diesel-Altfahrzeuges mit Abgas-Norm EURO 1 bis EURO 4 durch einen anerkannten Verwerter (Betriebe gemäßwww.altfahrzeugstelle.de). Das Diesel-Altfahrzeug muss bei Abschluss des Kaufvertrages in den letzten 6 Monaten auf Ihren Namen zugelassen gewesen sein und die Zulassung muss vor oder im Monat September 2018 erfolgt sein. Der Nachweis der Verwertung durch Sie oder den Audi Partner erfolgt über den Verwertungsnachweis gem. § 15 FZV. Die Verwertung des Diesel-Altfahrzeuges muss spätestens einen Monat nach Zulassung des Neufahrzeuges oder des jungen Gebrauchtwagens erfolgen und nachgewiesen werden. Die Ermittlung der angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte erfolgte nach dem gem. § 2 Nr.5, 6, 6a Pkw-EnVKV vorgeschriebenen Messverfahren. Die angegebenen Werte beziehen sich daher auch ausschließlich auf Neufahrzeuge und entsprechen aus den vorgenannten Gründen nicht zwingend den Werten des hier konkret angebotenen Fahrzeuges mit dem vorliegenden Ausstattungsumfang.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.