Menü

Informationen zur EU Reifen­kenn­zeich­nungs­verordnung

Ab dem 1. November 2012 müssen alle in der EU angebotenen Reifen für PKW, SUVs, LLKW und LKW, die ab 30. Juni 2012 produziert werden, nach einem einheitlichen System gekennzeichnet sein.

 

Das Ziel dieses Reifenlabels ist es, sowohl die Sicherheit als auch die ökonomische wie ökologische Effizienz der individuellen Mobilität und des Transportwesens zu erhöhen. Durch das neue EU-Reifenlabel wird ein Standard für drei wichtige Qualitätskriterien eines Reifens geschaffen: Rollwiderstandsbeiwert, Geräuschemission und Nasshaftung.

 

Kraftstoffeffizienz

Das Zapfsäulensymbol steht für die Kraftstoffeffizienzklasse, die über den Rollwiderstandsbeiwert ermittelt wird. Durch die Reduzierung des Rollwiderstands wird Kraftstoff und somit CO₂ eingespart. Die Bewertung wird in den Klassen A (grün) bis G (rot) angegeben.

 

Externes Rollgeräusch

Das Lautsprechersymbol steht für die Geräuschemission (das externe Rollgeräusch) der Reifen. Und die wirkt sich auf die Gesamtlautstärke des Fahrzeugs aus und beeinflusst damit nicht nur den Fahrkomfort, sondern auch die Geräuschbelastung für die Umwelt. Je mehr schwarze Balken das Symbol zeigt, desto lauter der Reifen.

 

Nasshaftungseigenschaften

Das Regenwolkensymbol steht für die Nasshaftungseigenschaften der Reifen und ist für die Sicherheit beim Fahren von Bedeutung. Hier ist die Leistung in die Klassen A bis G unterteilt, wobei D und G nicht belegt sind.

 

 

 

  • Hinweis gemäß Verordnung Nr.1222/2009

    Die tatsächliche Kraftstoffeinsparung und die Verkehrssicherheit hängen in hohem Maße von der eigenen Fahrweise ab, sowie speziell von folgenden Umständen:
    - Der Kraftstoffverbrauch kann durch umweltschonende Fahrweise erheblich reduziert werden.
    - Zur Verbesserung der Nasshaftung und der Kraftstoffeffizienz sollte der Reifendruck regelmäßig geprüft werden.
    - Der dem Anhalteweg entsprechende Sicherheitsabstand sollte stets eingehalten werden.

    Mehr Infos
  • Website der Europäischen Kommission

    Weitere Informationen zur EU Reifen­kenn­zeichnungs­verordnung finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission.

    Mehr Infos

Die Ermittlung der angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte erfolgte nach dem gem. § 2 Nr.5, 6, 6a Pkw-EnVKV vorgeschriebenen Messverfahren. Die angegebenen Werte beziehen sich daher auch ausschließlich auf Neufahrzeuge und entsprechen aus den vorgenannten Gründen nicht zwingend den Werten des hier konkret angebotenen Fahrzeuges mit dem vorliegenden Ausstattungsumfang.

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Seit nunmehr 85 Jahren ist es unserem Unternehmen ein Auftrag, Sie als Kunden unseres Hauses Willkommen zu heißen. Ein Unternehmen, das mit der Stadt Ingolstadt, seinen Menschen und der Audi AG historisch verknüpft ist und über eine hohe Reputation verfügt. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Audi, VW und SEAT.