Menü
Telefon: +49 (0)841 / 49 140
24h-Pannenhilfe: +49 (0)171 / 870 72 87
Gerade geöffnet
Verkauf: Mo. - Fr. 08:00 - 19:00 Uhr Sa. 09:00 - 13:00 Uhr
Service: Mo. - Fr. 06:00 - 20:00 Uhr Sa. 08:00 - 13:00 Uhr

Leasing­raten­ver­sich­erung Plus

Ob unverschuldete Arbeitslosigkeit, längere Krankheit oder krankheits­bedingte Umschulung – mit der Leasing­raten­versicherung Plus haben Sie eine Sorge weniger, denn Sie können Ihr geleastes Fahrzeug unbesorgt weiter nutzen.

 

 Leistungen

 > Übernimmt bis zu 12 Monatsraten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit (für Angestellte)
 > Absicherung im Fall schwerer Krankheiten: Einmalzahlung bei Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit, Taubheit
 > Übernimmt die Monatsraten bei Krankheit und krankheitsbedingter Umschulung nach der 6. Woche bis zur Genesung
 > Mehrfachleistungen sind in o. g. Fällen möglich
 > Absicherung der Familie durch Bezahlung noch ausstehender Leasingraten in einer Summe (exklusive Restwert) im Todesfall
 > Assistance-Leistungen*: – Bei Arbeitslosigkeit beispielsweise Bewerbertraining/Arbeitszeugnischeck und juristische Erstberatung – Bei Arbeitsunfähigkeit beispielsweise Vermittlung von Krankentransporten und Unterstützung der Familie
 > Optional: Neben der Fahrzeug-Leasingrate ist auch die Absicherung der Mobilitätskosten möglich.

Weitere Leistungen und ihren konkreten Umfang finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung.

 

 

 

 

 Vorteile

 > Sicherstellung der Mobilität
 > Absicherung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit
 > Bei Vertragsbeginn keine Gesundheitsprüfung
 > Absicherung der Familie im Todesfall

Versicherungsleistungen werden durch die Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung, Stuttgart HRB 18173/18182, Friolzheimer Str. 6, 70499 Stuttgart, erbracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leasingratenversicherung erklärt

*Die Informationen erfolgen gemäß der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren WLTP (Worldwide harmonised Light-duty vehicles Test Procedures) ermittelt. Der Kraftstoffverbrauch und der CO₂-Ausstoß eines Pkw sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch den Pkw, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren abhängig. CO₂ ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Pkw-Modelle ist unentgeltlich einsehbar an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Pkw ausgestellt oder angeboten werden. Der Leitfaden ist auch hier abrufbar: https://www.dat.de/co2/. Es werden nur die CO₂-Emissionen angegeben, die durch den Betrieb des Pkw entstehen. CO₂-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Pkw sowie des Kraftstoffes bzw. der Energieträger entstehen oder vermieden werden, werden bei der Ermittlung der CO₂-Emissionen gemäß WLTP nicht berücksichtigt. **Aufgrund der CO₂-Bepreisung sind künftig Erhöhungen der Kraftstoffkosten möglich. Die künftige CO₂-Preisentwicklung ist unsicher, daher werden die möglichen CO₂-Kosten anhand von drei angenommenen CO₂-Preisen für den Zeitraum 2025 bis 2034 berechnet. Die tatsächlichen CO₂-Preise können sowohl höher als auch niedriger als in den hier zugrundeliegenden Modellrechnungen ausfallen. Die CO₂-Kosten sind beim Tanken mit den Kraftstoffkosten zu bezahlen. Weitere Informationen unter www.alternativ-mobil.info

Rückruf

Beratungsgespräch mit den Experten

Wünschen Sie einen kostenfreien Rückruf, geben Sie bitte Ihre Nummer ein und wir rufen Sie zum Wunschtermin zurück.

Wieviel ist 2 + 3 (Robotercheck)

Bitte wählen Sie die beste Zeit für einen Rückruf.

Rückruf
X

Es befinden sich noch von Ihnen gespeicherte Fahrzeuge im "Parkhaus".